Jahresaktivitäten 2019

Im Januar und Februar beschäftigen wir uns mit dem Bildungsbereich Kommunikation. Diesmal wollen wir uns mit der nonverbalen Sprache auseinandersetzen. Was verrät unsere Mimik und unsere Körpersprache über das was wir denken und fühlen? Welche Gefühle gibt es? Gibt es gute und schlechte Gefühle? Welche Gefühle mag ich am liebsten? Mit Rollenspielen, Pantomime, kreativen Gestaltungsmitteln, Musik, Büchern und offenen Runden werden wir das spannende Feld der Emotionen, Körpersprache und Mimik erforschen.

Januar:

02.01. Unser Kindergarten öffnet wieder seine Pforten.

16.01. Die eine Hälfte der Gruppe macht einen Ausflug zur Kunsthalle. 
Wir machen mit bei der Aktion "Sammellust und Ordnungsliebe".

22.01. Die andere Hälfte der Gruppe macht einen Ausflug zur Kunsthalle.
Wir machen mit bei der Aktion "Sammellust und Ordnungsliebe".

25.01. Teamtag. Der Kindergarten hat geschlossen.

28.01.-01.02. Vorschulwoche zum Thema "Kommunikation und Sprache".

29.01. Mitgehtag bei den "Schlaufüchsen".

30.01. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

Februar:

05.02. Die eine Hälfte der Gruppe macht einen Ausflug zum Tangstedter Forst.

07.02. Die Verkehrspolizistin übt mit den Vorschülern sich sicher im Strassenverkehr zu bewegen.

13.02. Mitgehtag bei den "Schlaufüchsen".

14.02. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

14.02. Elternabend der "Spürnasen".

18.02. Die andere Hälfte der Gruppe macht einen Ausflug zum Tangstedter Forst.

19.02. Elternabend der "Schlaufüchse".

22.02. Teamtag. Der Kindergarten hat geschlossen.

Jahresaktivitäten 2018

Das neue Kindergartenjahr ist bereits wieder in vollem Gange und die Kinder klettern und toben ausgelassen im Zahlenwald. Denn Zahlen und geometrische Formen, Muster und Gleichungen begegnen uns überall und am spannendsten ist es diese im Spiel zu entdecken und in der Bewegung zu erfahren. Im Bildungsjargon heißt dies: Wir beschäftigen uns wieder ausgiebig mit dem Bildungsbereich "Mathematische Grunderfahrungen".

Januar:

09.01. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

15.01. Ausflug der "Spürnasen" zu den Landungsbrücken.
Die Gruppe wird geteilt. Die eine Hälfte bleibt heute am Haus. Die Andere "fliegt aus".

16.01. Ausflug der "Lauscher" in die Hamburger Kunsthalle.
Wir nehmen an der Aktion "Bewegungsmelder" teil.

18.01. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

22.01. Ausflug der "Spürnasen" zu den Landungsbrücken.
Heute macht die Gruppe den Ausflug, die beim letzten Mal am Haus geblieben ist. Siehe 15.01.

23.01. Ausflug der "Pfötchen" in die Hamburger Kunsthalle.
Wir nehmen an der Aktion "Bewegungsmelder" teil.

26.01. Heute schliessen wir um 14 Uhr, da sich das Krippen- und Elementarteam zum gemeinsamen Austausch von 14-16 Uhr trifft.

Februar:

06.02. Wanderung  der "Lauscher" und "Pfötchen" zum "Müllberg".

07.02. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

08.02. Ausflug der "Lauscher" und "Pfötchen" zum Ella Kulturhaus.
Wir erleben "Hexe Knickebein" beim Faschingskonzert.

12.02. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

13.02. Alle Gruppen feiern gemeinsam Fasching auf unserem vergrößerten Außengelände.

16.02. Heute ist Teamtag und der Kindergarten hat geschlossen.

19.02. Ausflug der "Spürnasen". Die Gruppe wird wieder halbiert. Die eine Hälfte  bleibt am Haus, während die andere "ausfliegt". Im März wird dann wieder gewechselt und die Gruppe, die am Haus geblieben ist, darf "on tour" gehen. 

20.02. Elternabend der Elementargruppen.

22.02. Verkehrserziehung für unsere Vorschulkinder mit der Poizistin Frau Schulz-Wagner .

26.02.-02.03. Wir bieten wieder eine Vorschulwoche an.
Diesmal zum Thema "Naturwissenschaften".

Von März bis Mai widmen wir uns wieder den naturwissenschaftlichen Themen. Diesmal liegen unsere heimischen Tiere im Fokus. Wir beobachten wie sich die Eichhörnchen einen Kobel bauen, die Amseln und Buchfinken ihre Nester und bleiben auf der Spur des Buntspechtes. Der Buntspecht beschäftigt die Kinder besonders, denn "er ist einfach anders", wie unsere Kinder sagen.  Zu den vielfältigen Naturbeobachtungen werden wir wie immer viel basteln, werken, musizieren, experimentieren u.v.m.

März:

26.02.-02.03. Vorschulwoche "Naturwissenschaften".

02.03. Ausflug der "Lauscher" zum Gut Karlshöhe.
Wir machen mit bei den "Müsli-Zwergen". 

05.03. Elternvertreter-Leitungstreffen

09.03. Ausflug der "Pfötchen" zum Gut Karlshöhe.
Wir machen mit bei den "Müsli-Zwergen".

13.03. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

15.03. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

21.03. Alle Gruppen machen mit bei der Aktion "Hamburg räumt auf".

23.03. Unsere Imkerin und Erzieherin Katja Deska  führt das "Bienenprojekt" fort.
Das heißt, dass es bald wieder leckeren Schlaufuchshonig geben wird :-)

23.03. Großteam. Wir schliessen um 14:00 Uhr.

26.03. Die "Spürnasen" machen einen Ausflug.

27.03. Das Fuchsmobil kommt zu Besuch.

April:

04.04. Die "Hexe Knickebein" kommt und feiert mit uns Ostern.

09.04. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

12.04. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

13.04. Das "Bienenprojekt" geht weiter.

17.04. Ausflug der "Lauscher" zum Lernort Hohenbuchen.
Wir werden Kartoffeln und Wurzeln einpflanzen.

20.04. Teamtag. Der Kindergarten hat geschlossen.

24.04. Ausflug der "Pfötchen" zum Lernort Hohenbuchen.
Wir werden Kartoffeln und Wurzeln einpflanzen.

Mai:

02.-04.05. Kindergartenreise zum Haus Voßbarch mit der Hälfte der Elementargruppen.

11.05. Brückentag. Der Kindergarten hat geschlossen.

15.05. Das Fuchsmobil kommt zu Besuch.

17.05. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

18.05. Das "Bienenprojekt" geht weiter.

22.05. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

25.05. Großteam. Wir schliessen um 14:00 Uhr.

27.05. Stadtteilfest und "Tag der offenen Tür" von 14:00-18:00 Uhr.

30.05.-01.06. Kindergartenreise zum Haus Voßbarch mit der anderen Hälfte der Elementargruppen.

Im Juni und Juli stehen wieder unsere heißgeliebten Theaterproben auf dem Programm. Diesmal erarbeiten die Erzieher mit den Kindern die Klanggeschichte "Vom Paradiesvogel, der nicht singen konnte". Wir sind gespannt und fiebern bereits jetzt dem großen Tag der Aufführung entgegen :-)

Juni:

05.06. Die Märchenerzählerin kommt zu Besuch und erzählt wundersame Geschichten von den Vögeln.

08.06. Unsere Imkerin schleudert mit den Kindern in Kleingruppen Honig.

11.-15.06. Eine intensive und arbeitsreiche Vorschulwoche erwartet unsere Vorschulkinder. Natürlich -wie immer-,  mit viel Spaß!

13.06. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

15.06. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

18.06. Besuch unserer Ergotherapeutin. Spielerisch überprüft sie die motorischen und sozialen Fähigkeiten der Schlaufuchskinder.

25.06. Die Elternvertreter treffen sich zum regelmässigen Austausch mit der Kita-Leitung.

26.06. Ausflug der "Lauscher" und "Pfötchen" in den Stadtpark Norderstedt.
Wir nehmen an der Aktion "Der Specht" teil.

28.06. Unsere Imkerin schleudert mit den Kindern in Kleingruppen Honig.

Fr.29.- Sa.30.06. Teamtage.
Der Kindergarten hat geschlossen.

Juli:

03.07. Ausflug der "Lauscher" zum Lernort Hohenbuchen.
Wir graben unsere selbstgesetzten Wurzeln und Kartoffeln wieder aus.
Hmm, lecker :-)

09.07. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

09.07. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

10.07. Ausflug der Pfötchen zum Lernort Hohenbuchen.
Wir graben unsere selbstgesetzten Wurzeln und Kartoffeln wieder aus.
Hmm, lecker:-)

13.-14.07. Kindergarten - Übernachtung der Vorschulkinder.
Mit dem Fuchsmobil "Auf den Spuren der Fledermaus".
Natürlich bei Nacht! Aufregend!

20.07. Großteam. Der Kindergarten schliesst um 14:00.

21.07. Sommerfest und Aufführung!

30.07.-10.08.2018 Sommerpause

Wir starten gut erholt in das neue Kindergartenjahr mit unserem Projekt "Wir spielen alle miteinander" unter der Schirmherrschaft der Bildungsempfehlung Kommunikation und Sprache, das uns von August-Oktober intensiv beschäftigen und hoffentlich danach zu einem Bestandteil unseres Miteinanders werden wird.

August:

13.08. Der Kindergarten öffnet wieder seine Gartentore :-)

21.08. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

28.08. Mitgehtag bei den "Schlaufüchsen".

31.08. Teamtag. Der Kindergarten hat geschlossen.

September:

03.-07.09. Vorschulwoche "Kommunikation und Sprache". 

04.09. Elternabend für den Elementarbereich.

06.09. Elternabend für den Krippenbereich.

10.-14.09. Sicherheitswoche.
Wir üben mit den Kindern  entsprechende Verhaltensweisen zum Thema Verhalten im Straßenverkehr, Verhalten bei Feuermeldung im Kindergarten, Verhalten bei frei laufenden Hunden etc.

15.09. Gartentag.
Gemeinsam mit unseren Kindergarteneltern und deren Kindern legen wir neue Hochbeete für unser Außengelände an.

18.09. Wanderung der Schlaufüchse zum "Müllberg".

19.09. Mitgehtag bei den "Schlaufüchsen".

21.09. Großteam. Wir schliessen um 14:00.

25.09. Das Fuchsmobil kommt zu Besuch.

26.09. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

Oktober:

11.10. Mitgehtag bei den "Schlaufüchsen".

18.10. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

22.10. Elternvertreter-Leitungstreffen.

23.10. Ausflugsgruppe Eins. Ziel: Alstertaler Schlucht.

26.10. Teamtag. Der Kindergarten hat geschlossen.

30.10. Ausflugsgruppe Zwei. Ziel: Alstertaler Schlucht.

31.10. Achtung! Neuer Feiertag in Hamburg.

Im November und Dezember werden wir wieder fleißig für unser Lichterfest proben. Diesmal wollen wir das Bilderbuch "Frederick" von Leo Lionni in ein Theaterstück verwandeln. Die Kinder versetzen sich begeistert in die Mäuse der Geschichte, die dem harten Winter auf ihre Weise trotzen.

November:

05.-09.11. Vorschulwoche zu unserem Theaterstück "Frederick".

09.11. Großteam. Wir schliessen um 14:00.

13.11. Info-Veranstaltung zum Eltern-Programm "Schatzsuche" von 18:30-19:30.
Mehr über das Programm erfahren Sie unter www.schatzsuche-kita.de

23.11. Ausflug der Elementarkinder in das Theater "Zeppelin".
Wir schauen uns die Vorstellung "Gans der Bär" an.

29.11. Die Vorschüler machen einen Ausflug in das Miniatur Wunderland.

30.11. In der Krippe basteln die Erzieher gemeinsam mit den Eltern und Kindern von 14:00 -16:00  Laternen für unser Lichterfest.

Dezember:

07.12. Großteam gemeinsam mit den Elternvertretern. Wir schliessen um 14:00.

12.12. Die Elementarkinder machen einen Ausflug in das Planetarium und schauen sich "Die Himmelskinder-Weihnacht" an.

19. und 20.12. Wir verwandeln unseren Kindergarten in eine Weihnachtsbäckerei und backen die leckersten Kekse der Welt!

21.12. Weihnachten für die Tiere.
Wir behängen die Äste des Kiwittsmoores mit Meisenknödeln, legen Nüsse und andere Leckereien unter die Bäume, damit die Vögel, Mäuse und Eichhörnchen sich mal wieder richtig satt essen können.

15.12. Wir feiern unser Lichterfest und die Kinder spielen "Frederick".

24.12.18.-01.01.2019 Winterpause

Jahresaktivitäten 2017

Im Januar und Februar beschäftigen wir uns wieder mit den mathematischen Grunderfahrungen. Wie kann man Kinder für Zahlen und geometrische Formen begeistern? Denn wenn man genau hinschaut, begegnen sie uns in unserem Kindergartenalltag überall. Wir setzen uns in einen Kreis um zu frühstücken. Wir zählen wie viele Kinder heute da sind. Und wenn wir nur wenige Kekse dabei haben, aber all unseren Freunden etwas abgeben möchten, müssen wir gerecht teilen. Mittlerweile können unsere Kinder schon gut zählen und teilen, denn es "zahlt sich aus" diese Themen immer wieder zu wiederholen und spielerisch in den Alltag zu holen. Besonders beliebt ist derzeit unsere erfundene Variante  des Spiels "Mein rechter, rechter Platz ist frei". Jedes Kind hält eine geometrische Form in der Hand,  die sich das betreffende Kind herbei wünscht.

Januar: 

17.01. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

18.01. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

26.01. Ausflug der "Pfötchen" in die Kunsthalle.
Wir machen mit bei der Aktion "Mustermacher".

27.01. Ausflug der "Lauscher" in die Kunsthalle.
Wir machen mit bei der Aktion "Mustermacher".

Februar:

01.02. Die Verkehrspolizistin Frau Schulz kommt zur Verkehrserziehung.
Sie übt mit den Vorschulkindern sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen.

02.02. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

07.02. Die Elternvertreter treffen sich zum regelmäßigen Austausch mit der Leitung.

10.02. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

17.02. Teamtag. Der Kindergarten hat geschloßen.

21.02. Gemeinsamer Elternabend der Elementargruppen.

21.02. Ausflug der Pfötchen zur Waldschule Niendorf.
Wir machen mit bei der Aktion "Tiere des Waldes und ihre Spuren".

23.02. Ausflug der Lauscher zur Waldschule Niendorf.
Wir machen mit bei der Aktion "Tiere des Waldes und ihre Spuren".

27.02. Wir feiern Fasching.

In den Monaten März, April und Mai werden die "Schlaufüchse" wieder zu kleinen Forschern. Wir werden viel mit dem Element Wasser experimentieren. Dieses Gebiet ist unerschöpflich und es macht viel Freude die Neugier der Kinder zu wecken und in deren erstaunte Gesichter zu blicken.

März:

02.03. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

20.03. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

22.03. Elternabend bei den "Spürnasen".

23.03. Ausflug der "Pfötchen" in das Maritime Museum.
Wir machen mit bei der Aktion "Leinen los, wir heuern an".

24.03. Ausflug der "Lauscher" in das Maritime Museum. 
Wir machen mit bei der Aktion "Leinen los, wir heuern an".

28.03. Wir machen mit bei der Aktion "Hamburg räumt auf".

April:

04.04. Ausflug der "Pfötchen" zum Lernort Hohenbuchen.
Wir machen mit bei der Aktion "Erbsen pflanzen".

05.04. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

06.04. Ausflug der "Lauscher" zum Lernort Hohenbuchen.
Wir machen mit bei der Aktion "Erbsen pflanzen".

11.04. Das Fuchsmobil vom Nabu kommt zu Besuch.
Ein Naturpädagoge untersucht mit den Kindern die Wassertiere, die im Kiwittsmoorteich leben.
Dazu bringt er große Mikroskope mit.

19.04. Wir feiern Ostern mit der "Hexe Knickebein".

28.04. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

Mai:

05.05. Wir führen mit den Kindern eine Brandschutzübung im Kindergarten durch.

12.-13.05. Die "Pfötchen" übernachten im Kindergarten.

15.05. Unsere Ergotherapeutin kommt zu Besuch und führt mit den Kindern spielerisch Übungen durch.

16.05. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

17.05. Die Vorschulkinder besuchen die Grundschule Heidberg und nehmen an zwei Schulstunden teil.

18.05.  Gemeinsamer Ausflug der  "Lauscher" und "Pfötchen" in den Stadtpark Norderstedt.

19.05. Teamtag. Der Kindergarten hat geschloßen.

30.05. Das Fuchsmobil vom Nabu kommt zu Besuch.
Ein Naturpädagoge stellt die Frage:"Welche Tiere leben im oder auf dem Wasser und welche Tiere ernähren sich von den Tieren im Wasser?" Besonders der Graureiher steht dabei in unserem Fokus, da wir dieses erhabene Tier doch oft hautnah im Kiwittsmoor erleben können.

Im Juni und Juli werden unsere "Schlaufüchse" zu Gewichthebern, Artisten, wilden Tieren und vielem mehr! Denn unser neues Projekt wird uns in die Welt des Zirkus entführen! Wir freuen uns schon darauf Sie  an unserem Sommerfest am 15.07. daran teilhaben zu lassen und zu rufen:"Hereinspaziert! Manege frei!"

Juni: 

01.06. Unsere Märchenerzählerin kommt zu Besuch und erzählt wunderliche Geschichten über den Zirkus!

12.06. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

13.06. Elternvertreterleitungstreffen.

13.06. Die "Lauscher" und "Pfötchen" besuchen gemeinsam  die Zirkus -Theatervorstellung "Das Traumfresserchen" präsentiert von Zirkus Firlefanz.

16.-17.06. Übernachtung der "Lauscher" im Kindergarten.

29.06. Ausflug der "Pfötchen" zum Gut Karlshöhe.
Wir nehmen teil an der Aktion "Ich wollt ich wär ein Huhn".

30.06. Ausflug der "Lauscher" zum Gut Karlshöhe.
Wir nehmen teil an der Aktion "Ich wollt ich wär ein Huhn".

Juli:

04.07. Ausflug der "Pfötchen" zum Lernort Hohenbuchen.
Wir ernten unsere Erbsen, die wir im  April dort eingepflanzt haben.

06.07. Ausflug der "Lauscher" zum Lernort Hohenbuchen.
Wir ernten unsere Erbsen, die wir im April dort eingepflanzt haben.

07.-08.07. Übernachtung der Vorschulkinder im Kindergarten und Nachtwanderung mit unserem Naturpädagogen Herrn Wesolowski.

14.07. Teamtag. Der Kindergarten hat geschlossen.

15.07. Sommerfest und Zirkusvorstellung von 11:00-14:00 Uhr.

August:

14.08. - 25.08.2017  Sommerpause

Im September und Oktober  beschäftigen wir uns eingehend mit der Bildungsempfehlung Kommunikation.
In der Krippe haben wir dabei den Schwerpunkt auf die Sprachförderung gelegt und im Elementarbereich auf die Sprachenvielfalt.

September:

05.09. Ausflug der "Pfötchen" und "Lauscher" in die Alstertaler Schlucht.

06.09. Das Elternprogramm "Schatzsuche" geht in die erste Runde.
Thema: Schutzfaktoren in der Kindheit.

12.09. Elternabend der Elementargruppen "Pfötchen" und "Lauscher".

14.09. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

14.09. Das Fuchsmobil kommt zu Besuch und geht mit den Kindern auf Forschungsreise.
"Wie verständigen sich die Tiere untereinander?"

15.09. Teamtag. Der Kindergarten hat geschlossen.

19.09. Das Elternprogramm "Schatzsuche" geht in die zweite Runde.
Thema: Entwicklung von Kindern verstehen.

25.09. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

26.09. Elternabend der Krippengruppe "Spürnasen".

Oktober:

02.10. Brückentag. Der Kindergarten hat geschlossen.

04.10. Ausflug der "Lauscher" in den Stadtpark Norderstedt.
Wir nehmen Teil an der Führung "Pilze, mystische Wesen".

05.10. Ausflug der "Pfötchen" in den Stadtpark Norderstedt.
Wir nehmen teil an der Führung "Pilze, mystische Wesen".

06.10. Das Elternprogramm "Schatzsuche" geht in die dritte Runde.
Thema: Eine Kiste voller Gefühle - Was Gefühle sagen.

09.10. Unsere Ergotherapeutin kommt zu Besuch und führt spielerisch Übungen mit den Kindern durch.

13.10. Großteam von 14:00-16:00. Der Kindergarten schliesst um 14:00.

17.10. Das Elternprogramm "Schatzsuche" geht in die vierte Runde. 
Thema: Bei Wind und Wetter - Streit und Lösung.

20.10. Mitgehtag bei den "Spürnasen".

27.10. Mitgehtag bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

31.10. Sonderfeiertag. Der Kindergarten hat geschlossen.

Das Jahr neigt sich zum Ende und es ist wieder soweit ein Theaterstück für unser Lichterfest zu finden. Gemeinsam mit den Schlaufüchsen fiel diesmal die Wahl auf das Bilderbuch "Lumina" von Brigitte Weninger und Julie Wintz-Litty. Im November und Dezember ist bei uns immer viel los. Nicht nur die Theaterproben fesseln unsere begeisterten kleinen Schauspieler, sondern auch das bevorstehende Lichterfest, zu dem die Kinder diesmal Fackeln aus Dosen herstellen. Und dann müssen natürlich auch wieder Kekse gebacken und Weihnachtsgeschenke gebastelt werden. Aber was die kleinen Schlaufüchse ihren Eltern zu Weihnachten schenken werden, darf an dieser Stelle natürlich nicht verraten werden. Wir freuen uns jedenfalls schon darauf unsere Eltern am Lichterfest Samstag, den 16.12. mit einem wundervollen Stück zur Weihnachtszeit zu überraschen und beginnen nun langsam die Tage zu zählen....

November:

6.-10.11. Vorschulwoche.
Unsere fleissigen Vorschüler bewerkstelligen täglich Aufgaben für die kommende Aufführung.
So sind sie zuständig für das Bühnenbild, das Theaterplakat u.v.m. 

7.11. Ausflug der Vorschüler zum Theaterschiff.

8.11. Elternprogramm "Schatzsuche".

17.11. Teamtag. Der Kindergarten hat geschlossen.
Die Referentin Lisa Lieb arbeitet mit uns zum Thema Qualitätsentwicklung.

21.11. Elternprogramm "Schatzsuche".

22.11. "Mitgehtag" bei den "Lauschern" und "Pfötchen".

24.11. "Mitgehtag" bei den "Spürnasen".

28.11. Ausflug der "Pfötchen" und "Lauscher" zum Kammerorchester "Hamburger Camarata".
Wir hören das Konzert "Besuch beim Weihnachtsmann".

30.11. Die "Lauscher" und "Pfötchen" bleiben im Kindergarten und backen Kekse.

Dezember:

4.-8.12. Projektwoche "Klimafrühstück".
Mehr erfahren Sie unter www.klimafuchs-kita.de

8.12. Eltern - Kind Nachmittag.
Von 14:00-16:00 basteln die Eltern der "Spürnasen" gemeinsam mit ihren Kindern unter Anleitung der Erzieherinnen Laternen für das Lichterfest. Ein gemütlicher, geselliger und kreativer Nachmittag, bei dem auch das weihnachtliche Kekse naschen nicht fehlen darf.

11.12. Elternvertreter - Leitungstreffen.

11.12. Ausflug der "Pfötchen" und "Lauscher" in das Theater "Flachsland".
Wir sehen das Stück "Wo ist der Weihnachtsmann?"

13.12. Die Spürnasen bleiben im Kindergarten und backen Kekse.

15.12. Großteam. Der Kindergarten schliesst um 14:00.

16.12. Wir feiern unser Lichterfest.
Höhepunkte des Festes werden unsere Aufführung "Lumina" und das "Laterne laufen" mit anschliessendem Grillen sein. 

 27.-29.12.2017 Winterpause

Jahresaktivitäten 2016

Im Januar und Februar beschäftigen wir uns mit dem Bildungsbereich Mathematische Grunderfahrungen. Spielerisch wenden wir uns der Welt der Zahlen, Formen, Maßeinheiten und Gewichte zu und erforschen diese in der Natur.

Januar:

12.01. Ausflug der "Pfötchen" in die Kunsthalle Hamburg.
Wir nehmen an der erlebnisreichen Führung "Magische Muster" teil.

14.01. Ausflug der "Lauscher" in die Kunsthalle Hamburg.
Wir erleben ebenfalls die Führung "Magische Muster".

15.01. Teamtag.
Der Kindergarten hat geschlossen.

Februar:

05.02. Teamtag.
Der Kindergarten hat geschlossen.

08.02. Wir feiern Fasching.

09.02. Elternabend der "Lauscher".

11.02. Verkehrserziehung für die Vorschulkinder.

16.02. Ausflug der "Pfötchen" in das zoologische Museum.
Wir nehmen an der Führung "Tiere vor unserer Haustür" teil.

18.02. Elternabend der "Spürnasen".

18.02. Ausflug der "Lauscher" in das zoologische Museum.
Wir nehmen an der Führung "Tiere vor unserer Haustür" teil.

Von März bis Mai  beschäftigen wir uns mit dem Bildungsbereich "Naturwissenschaftliche und Technische Grunderfahrungen". Vorrangig wollen wir mit den Kindern die Luft erforschen. Hierzu werden wir wieder viel experimentieren, beobachten und auch selber kleine Fluggeräte herstellen. 

März:

22.03.  Ausflug der "Pfötchen" zum Gut Karlshöhe.
Wir erleben die Führung "Frühstück für die Schafe".

24.03. Ausflug der "Lauscher" zum Gut Karlshöhe.
Wir erleben die Führung "Frühstück für die Schafe".

29.03. Die "Hexe Knickebein" kommt zu uns ins Kiwittsmoor und  wir erleben ein Osterkonzert.

April:

04.04. Wir machen mit bei der Aktion "Hamburg räumt auf".

07.04. Das Fuchsmobil kommt zum Thema Luft.

13.04. Die Vorschulkinder besuchen die Grundschule Heidberg

26.04. Ausflug der "Pfötchen" zum Stadtpark Norderstedt.
Wir erleben die Führung "Mit dem Wind".

28.04. Ausflug der "Lauscher" zum Stadtpark Norderstedt.
Wir erleben die Führung "Mit dem Wind".

29.04. Teamtag.
Der Kindergarten hat geschlossen.

Mai:

02.05. Unsere Ergotherapeutin Frau Pour-Mozafari besucht uns im Kiwittsmoor und führt spielerische Übungen mit den Kindern durch. 

03.05. Heute erhalten wir gleich zwei Auszeichnungen. Vormittags wird uns die Plakette "Haus der kleinen Forscher" für unser Projekt "Wasser" überreicht und nachmittags wird unser Projekt "Die Honigbiene" von der Joachim Herz Stiftung als Preisträgerobjekt ausgewählt. 

06.05. Der Kindergarten hat am Brückentag geschlossen.

24.05. Das Fuchsmobil besucht uns zum Thema Luft.

26.05. Ausflug der "Pfötchen" in das Museumsdorf Volksdorf.
Der Museumspädagoge lässt uns an der Welt der Bienen teilhaben.

27.-28.05. Die "Lauscher" übernachten im Kindergarten.

31.05. Ausflug der "Lauscher" in das Museumsdorf Volksdorf.
Der Museumspädagoge lässt uns an der Welt der Bienen teilhaben.

Im Juni und Juli packt uns wieder das Theaterfieber und wir proben fleißig für unsere jährliche Aufführung, die am 16.07. an unserem Sommerfest ihren Höhepunkt finden wird. 

Juni:

03.-04.06. Die "Pfötchen" übernachten im Kindergarten.

07.06. Die Märchenerzählerin Frau Truhn besucht uns im Kiwittsmoor und macht mit den Kindern einen Erzählspaziergang.

14.06. Ausflug der "Pfötchen" zum Lernort Hohenbuchen.
Wir legen Kartoffeln. Zum Herbst hin werden wir dann wiederkommen und diese ernten.

16.06. Ausflug der "Lauscher" zum Lernort Hohenbuchen.
Wir legen Kartoffeln. Zum Herbst hin werden wir dann wiederkommen und diese ernten.

21.06. Ausflug der "Pfötchen" in den Tierpark Hagenbeck.
Wir bedanken uns herzlich bei unseren Eltern, die diesen Ausflug gesponsert haben.

23.06. Ausflug der "Lauscher" zum Tierpark Hagenbeck.
Auch dieser Ausflug wurde von unseren Eltern gesponsert. Vielen herzlichen Dank!

Juli:

12.07. Ausflug der "Pfötchen" in die Schlucht am Alstertal.

14.07. Ausflug der "Lauscher" in die Schlucht am Alstertal.

16.07. Wir feiern unser Sommerfest und die Kinder führen ihr Theaterstück vor.

August:

15.- 26.08.2016 Sommerpause

Ein neues Kindergartenjahr fängt an!

Zu Beginn starten wir mit einem Projekt zum Thema Gefühle. Wir üben mit den Kindern durch Rollenspiele und gezieltes Nachfragen, die Wahrnehmung und Festlegung der persönlichen Grenzen zu erkennen und zu äußern. Dazu gehört natürlich auch, diese bei anderen zu erkennen und zu respektieren. Durch Bücher und selbsgebastelte Gefühlskarten verschaffen wir uns einen Überblick über das vorhandene Spektrum der Gefühle. Unser Ziel ist es, dass die Kinder lernen, dass alle Gefühle, positiv wie negativ, zu uns gehören und sein dürfen. Dem Kind wird vermittelt, dass es so, wie es gerade ist, in Ordnung ist.

September:

06.09. Gemeinsamer Elternabend der "Pfötchen" und "Lauscher".

09.09. Teamtag.
Der Kindergarten hat geschlossen.

15.09. Die "Lauscher" und "Pfötchen" besuchen unsere Bienenstöcke im Waldkindergarten "Die Schlaufüchse".

22.09. Das Fuchsmobil kommt zu Besuch. 
Der Naturpädagoge Herr Wesolowsky stellt die Frage: "Haben Tiere auch Gefühle?"

26.09. Die Ergotherapeutin Frau Pour - Mozafari begleitet uns in den Wald und führt spielerische Übungen mit den Kindern durch.

30.09. Ausflug der "Pfötchen" zum Stadtpark Norderstedt.
Wir nehmen an der Aktion teil: "Ich sehe was, dass du nicht fühlst."

30.09. Ausflug der "Lauscher" zum Stadtpark Norderstedt.
Wir nehmen an der Aktion teil: "Ich sehe was, dass du nicht fühlst."

Oktober:

11.10. Ausflug der "Pfötchen" zum Lernort Hohenbuchen.
Wir ernten unsere Kartoffeln, die wir im Juni gelegt haben.

13.10. Ausflug der "Lauscher" zum Lernort Hohenbuchen.
Wir ernten unsere Kartoffeln, die wir im Juni gelegt haben.

19.10. Elternabend der "Spürnasen".

21.10. Die Pfötchen und Lauscher backen im Kindergarten Waffeln.

Im November und Dezember stehen wieder unsere winterlichen Theaterproben auf dem Programm, denen sich die Kinder jedes Mal mit Feuereifer widmen, welches den Vorteil hat, dass sich dadurch im Nu die  kalten Temperaturen in Luft auflösen.

November:

22.11. Ausflug.
Die Pfötchen hören sich das Konzert der Camerata an "Vom Himmel hoch".

22.11. Ausflug.
Die Lauscher hören sich das Konzert der Camerata an "Vom Himmel hoch".

25.11. Teamtag.
Der Kindergarten hat geschlossen.

Dezember:

1.12. Ausflug.
Die Lauscher fahren in das Puppentheater und schauen sich die Vorstellung an "Weihnachten bei Kaspers Oma".

6.12. Ausflug.
Die Pfötchen fahren in das Puppentheater und schauen sich die Vorstellung an "Ladislaus und Annabella".

17.12. Wir feiern unser Lichterfest und die Kinder führen ihr Theaterstück auf, das sie aus dem Kinderbuch "Der allerkleinste Tannenbaum" von Masahiro Kasuya entwickelt haben.

27.12. - 30.12.16  Winterpause

Jahresaktivitäten 2015

Im Januar und Februar beschäftigen sich die Lauscher und Pfötchen mit den mathematischen Grunderfahrungen, die uns im Alltag begegnen. Die Kinder messen ihre Körpergrösse und stellen ihr Gewicht auf der Waage fest. Dabei lernen sie, wie nebenbei,  die Zahlen kennen. Diese werden in der Natur mit Stöcken und Steinen in den Sand geschrieben. Dabei ergeben sich auch schöne Zahlenspiele. Außerdem arbeiten sie weiter an ihren Baumscheiben, die sie während des Projektes Kommunikation begonnen haben. Die Baumscheiben erzählen etwas über die  Kinder selbst, die diese mit ihren Fotos beklebt und kreativ gestaltet haben. Nun wird an jeder Baumscheibe ein Band befestigt, an das die selbstgeschnitzten kleinen Stöcke kommen und zwar genau so viele, wie alt das Kind ist. Die Werke hängen in unserem Flur und laden so zum täglichen Bestaunen und Erzählen über sich und die anderen Kinder ein.

Januar:

15.01. Ausflug.
Die Pötchen fahren in das Maritime Museum und nehmen an der Führung "Matrosen gesucht" teil.

16.01. Teamtag.
Der Kindergarten hat geschlossen. 

22.01. Ausflug.
Die Lauscher unternehmen den gleichen Ausflug wie die Pfötchen.

Februar:

05.02. Ausflug.
Die Lauscher fahren zum Gut Wulksfelde und nehmen an der Aktion "Backen mit Kindern" teil.

12.02. Ausflug. 
Die Pfötchen unternehmen den gleichen Ausflug, wie die Lauscher.

16.02. Wir feiern Fasching.

25.02. Elternabend bei den Pfötchen.

Von Anfang März bis Ende Mai setzen sich die Pfötchen und Lauscher mit dem Element Wasser auseinander. Ein spannendes Projekt, das zum Experimentieren und Forschen anregt.

März:

19.03. Ausflug.
Die Pfötchen fahren zum zoologischen Museum.

20.03. Teamtag.
Der Kindergarten hat geschlossen.

23.03. Wir machen mit bei der Umweltaktion "Hamburg räumt auf".

26.03. Ausflug.
Die Lauscher fahren zum zoologischen Museum.

April:

07.04. Wir feiern Ostern mit der "Hexe Knickebein".

15.04. Ausflug.
Die Pfötchen fahren zum Stadtpark Norderstedt und bauen dort kleine Wasserräder.

17.04. Das Fuchsmobil kommt.
Unter Anleitung unseres Naturpädagogen werden die Wassertiere des Kiwittsmoors mit Mikroskopen untersucht.

22.04. Ausflug.
Die Lauscher fahren zum Stadtpark Noderstedt und bauen dort kleine Wasserräder.

Mai:

11.05. Das Fuchsmobil kommt.
Unter Anleitung unseres Naturpädagogen werden die Insekten untersucht.

21.05. Ausflug.
Die Pfötchen fahren zum Wasserspielplatz "Planten un Blomen".

22.05. Teamtag.
Der Kindergarten hat geschlossen.

26.05. Unsere Ergotherapeutin besucht uns im Kiwittsmoor.

28.05. Ausflug.
Die Lauscher fahren zum Wasserspielplatz "Planten un Blomen".

Im Juni und Juli beschäftigen wir uns mit Märchen. Zu diesem Anlass besucht uns unsere Märchenerzählerin Sonja Truhn. Die Kinder wählen eines der Märchen für ihre diesjährige Theateraufführung am Sommerfest aus. Jeden Tag wird nun fleissig geprobt und sich mit der Umsetzung beschäftigt. Einer der Hauptdarsteller des  Märchens ist diesmal ein Insekt. Denn Insekten, vor allem Spinnen und Ameisen, beschäftigen unsere Kinder sehr. Die Einen haben große Angst vor ihnen und die Anderen sind fasziniert. Im Kreativraum stellen die Kinder die Ameisen auch selber her. Auf diese Weise können sie einmal in aller Ruhe in Augenschein genommen werden.

Juni:

02.06. Die Märchenerzählerin kommt zu Besuch.

16.06. Ausflug.
Die Lauscher fahren zur Feuerwache.

18.06. Ausflug.
Die Pfötchen fahren zur Feuerwache.

26.- 27.06. Die Lauscher und Pfötchen übernachten im Kindergarten. 

Juli:

05.07. Sommerfest und Aufführung des selbst entwickelten Märchens
"Der Floh und die Ameise"

08.07. Ausflug.
Die Pfötchen fahren ins Alstertal zum Kletterberg.

09.07. Ausflug.
Die Lauscher fahren ins Alstertal zum Kletterberg.

August:

10.08.-21.08. Sommerpause.

Ganz in unserer Nähe werden Container für die Flüchtlinge errichtet. Dieses Thema lädt uns dazu ein uns mit unserer kulturellen und sozialen Umwelt auseinanderzusetzen und damit wie andere Menschen leben. Wir besorgen uns einen Globus und begeben uns auf die Reise, lesen Bücher und planen verschiedenste Aktionen.

September:

15.09. Elternabend Lauscher.

17.09. Ausflug Pfötchen.
Wir besuchen das Museum für Völkerkunde und nehmen an der Führung teil:
"Wie viele Flecken hat der Leopard?"

22.09. Elternabend Pfötchen.

22.09. Das Fuchsmobil kommt zu Besuch.

24.09. Ausflug Lauscher.
Wir besuchen das Museum für Völkerkunde und nehmen an der Führung teil:
"Wie viele Flecken hat der Leopard?"

29.09. Elternabend Spürnasen.

Oktober:

16.10. Ausflug.
Die 3 jährigen Kinder besuchen die Bücherhalle in Langenhorn und nehmen teil am Bilderbuchkino.

Im November und Dezember widmen wir auch unsere Theaterproben dem Thema, wie wir mit Menschen umgehen, die anders sind als wir selbst. Als Vorlage für unser Stück nehmen wir das Kinderbuch "Als die Raben noch bunt waren" von Edith Schreiber-Wicke.

November:

06.11. Teamtag.
Der Kindergarten hat geschlossen.

10.11. Ausflug.
Die 4-5 jährigen Kinder besuchen die Polizeiwache Wördenmoorweg.

24.11. Ausflug.
Die Lauscher besuchen um 9:30 Uhr das Konzert der Hamburger Camerata mit dem Titel "Der zerstreute Weihnachtsmann".

24.11. Ausflug.
Die Pfötchen besuchen um 11 Uhr das Konzert der Hamburger Camerata mit dem Titel "Der zerstreute Weihnachtsmann".

26.11. Ausflug.
Die 4-5 jährigen Kinder nehmen teil am Weihnachtsbaumschmücken der Polizeiwache Wördenmoorweg.
Der Weihnachtsschmuck wurde von den Kindern selber hergestellt.

Dezember:

3.12. Ausflug.
Die Lauscher besuchen das Puppentheater Flachsland.

8.12. Ausflug.
Die Pfötchen besuchen das Puppentheater Flachsland.

18.12. Weihnachstfrühstück und Tannenbäume für die Tiere des Kiwittsmoor schmücken mit Apfelringen, Körnern und Nüssen.

19.12. Lichterfest und Aufführung "Als die Raben noch bunt waren."

21.12.- 01.01.16 Winterpause 

Jahresaktivitäten 2014

August:

18.08. Eröffnung des Naturkindergarten "Die Schlaufüchse"

September:

04.09. Das Fuchsmobil kommt.
Der Naturpädagoge Herr Wesolowsky keschert mit den Elementarkindern am Kiwittsmoorteich und untersucht die Wassertiere unter der Lupe. 

17.09.  Die Gruppe "Lauscher" unternimmt einen Ausflug zum Lernort Natur.
Dort werden auf der Streuobstwiese Äpfel gepflückt, klein geschnitten und zu Apfelsaft verarbeitet.

18.09. Die Gruppe "Pfötchen" unternimmt den gleichen Ausflug, wie die Gruppe  "Lauscher". S.o.

19.09. Teamtag.
Der Kindergarten hat geschlossen.

30.09. Elternabend für alle drei Gruppen.

Oktober:

02.10. Die Gruppe "Lauscher" unternimmt einen Ausflug zum Stadtpark Norderstedt und nimmt an der Führung "Wir lassen die Sau raus" teil.

09.10. Die Gruppe "Pfötchen" unternimmt einen Ausflug zum Stadtpark Norderstedt und nimmt an der Führung "Wir lassen die Sau raus" teil.

November:

20.11. Die Gruppen "Pfötchen" und "Lauscher" gehen gemeinsam mit den "Schlaufüchsen" des Waldkindergarten ins Puppentheater und sehen das Stück "Es kam aus Übersee".

Dezember:

06.12. Lichterfest und Aufführung des Klangspiels "Die Bremer Stadtmusikanten".

09.12. Die Gruppe "Lauscher" backt im Kiga Plätzchen

10.12. Die Gruppe "Pfötchen" backt im Kiga Plätzchen.

11.12. Die Gruppe "Spürnasen" backt im Kiga Plätzchen.

11.12. Die Gruppe "Lauscher" macht einen Ausflug zur Kunsthalle und nimmt an der Führung "Sehen und Selber machen" teil.

12.12. Wir nehmen teil an der Aktion "Es ist 5 vor 12".
Die Aktion setzt sich für mehr Personal in Hamburger Kitas ein.

18.12. Die Gruppe "Pfötchen" macht einen Ausflug zur Kunsthalle und nimmt an der Führung "Sehen und Selber machen" teil.

19.12. Weihnachtsfrühstück und im Kiwittsmoor einen Tannenbaum für die Tiere mit Äpfeln und Nüssen schmücken.

22.12.14.- 02.01.15 Winterpause